Mit der Idee eine neue Elterninitiative für Greven zu gründen, fanden sich Ende 2014 zunächst fünf Familien zusammen. Im darauffolgenden Jahr wurde der Trägerverein gegründet und immer mehr Familien stießen dazu um mit viel Engagement und Hilfe durch das Jugendamt und den Paritätischen Wohlfahrtsverband den Start im Sommer 2016 zu ermöglichen.

Beheimatet sind wir in einem extra für uns gebauten Haus im Vogelviertel in Greven. Damit sind wir sowohl Teil einer gewachsenen Wohnstruktur, als auch angrenzend zum Baugebiet Wöste für neue, junge Familien in Greven gut zu erreichen.

Durch zwei kleinen, altergemischten Gruppen mit Kindern von 0-6 Jahren versuchen wir den Kindern ein gemütliches und familiäres Umfeld zu schaffen und ihnen dadurch einen sicheren Rahmen zu bieten, damit sie sich frei und entwickeln können. Die familiäre Atmosphäre wird auch durch die offene Wohnküche – dem Herzstück der Kita – unterstützt. Hier wird nicht nur von unserer Diätassistentin täglich frisch gekocht und gemeinsam gegessen, sie ist außerdem die zentrale Begegnungsstätte für Eltern. In den Bring- und Abholphasen lädt sie dazu ein, noch zehn Minuten Platz zu nehmen, ein Pläuschchen zu halten und einen Kaffee zu trinken.

Als Elterninitative ist es uns wichtig, dass die Eltern aktiv mit in das Kitaleben der Kinder einbezogen werden und sich willkommen fühlen sollen. Andererseits heißt Elterninitative auch mehr Arbeit, als in Kitas in anderer Trägerschaft. Neben den fünf Vorstandsposten, die aus der Elternschaft immer abgedeckt werden müssen, leistet jedes Elternteil pro Kitajahr 12 Stunden Elternarbeit. Dabei wünschen wir uns, dass sich alle nach ihren Fähigkeiten und Vorlieben einbringen, es gibt beispielsweise eine Garten-AG, Hausmeistereiaufgaben, eine Näh-AG, immer wieder mal auftauchende IT-Aufgaben bis hin zu gemeinschaftlichen Großputzaktionen zweimal im Jahr.

Allen Eltern, die überlegen ob unsere Kita für ihre Kinder passend ist empfehlen wir zudem unser pädagogisches Konzept/Leitbild zu lesen, welches einen tieferen Einblick in die alltägliche Arbeit bietet.